Blockflöte

Was Eltern von interessierten Kindern für das Erlernen des Instruments Blockflöte wissen sollten:

Zum Erlernen eines Musikinstruments gehören grundsätzlich musikalische Neigung und Eignung, regelmäßiges Üben und die aktive Unterstützung durch die Eltern.

Die Familie der Blockflöten

Zu Familie der Blockflöten gehören die 20 cm bis 170 cm großen Blockflöten.
Das sind die Sopran-, Alt-, Tenor-, Bass-, Garklein-, Sopranino-, Großbass-
und Subbassblockflöte.
Die vielfältige Literatur ermöglicht eine fundierte Ausbildung über
Jahre im Einzel- und Ensembleunterricht.
Dank etlicher Virtuos*innen konnte die Blockflöte ihren Ruf als Kinder-
und Laieninstrument inzwischen ablegen. Immer mehr Kinder bleiben der
Blockflöte treu und haben Lust, sie als gleichberechtigtes Instrument
neben den etablierten Orchesterinstrumenten im Musikleben kennen zu
lernen. Dennoch kann die Blockflöte ebenso ein wertvoller Einstieg zum
Erlernen anderer Instrumente sein.
Frühestes Einstiegsalter: 4 Jahre

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz