Wozu die Theorie?

„Ein Gramm Praxis wiegt mehr als tausend Gramm Theorie!“

Um dies nachvollziehen zu können, muss man zunächst viel Musizieren, um Praxiserfahrung zu haben.
Beim Spielen wird einem dann aber schnell bewusst, wie wichtig doch die Theorie ist! Im Instrumental- und Ensembleunterricht streifen wir diese nur, deshalb sollte jeder Schüler im Laufe seiner Ausbildung auch Kurse für Musiktheorie und Gehörbildung belegen. Solche Kurse werden regelmäßig über die Musik-Etage alters- und themenbezogen angeboten.